M I T T E L P U N K T- S C H U L E
M I T T E L P U N K T- S C H U L E

Hier sind wir

Heidenbergstr.18

64686 Lautertal (Gadernheim)

Kontakt

Tel. 06254-37 98 30

Fax 06254-37 98 330

 

Betreuung: 06254-37 98 326

Aktuelles

Herzliche Einladung zu unserem (online) ...

Die Weihnachtsfreude, die pustet keiner aus!

Aus den uns allen bekannten Gründen konnten unsere Grundschulkinder in diesem Jahr nicht gemeinsam in die Kirche gehen. Pfarrerin Mühlmeier stimmte unserer Anfrage, die Adventsandacht in der Schule stattfinden zu lassen, sofort zu und hielt diese gleich für jeden Jahrgang exklusiv. Vielen Dank für diesen schönen und besinnlichen Dezembervormittag! 

Herzlichen Glückwunsch Sarah!

Sarah ist die Gewinnerin des Schulentscheids an der Mittelpunktschule in Gadernheim. Die Sechstklässlerin setzte sich im 63. Vorlesewettbewerb gegen 5 Mitschüler*innen durch. Damit qualifiziert sie sich für die nächste Runde des Wettbewerbs – den Stadt- bzw. Kreisentscheid, welcher Ende Januar 2022 startet.

 

Mit Engagement und Lesefreude übten die Schüler*innen der Klassen 6Va, 6Vb und 6Vc auch in diesem Jahr fleißig, um vorbereitet und möglichst gelassen anzutreten. Bei wem sitzen die Betonungen am besten? Wer zieht die Zuhörer*innen am stärksten in den Bann? Sarah gelang es im entscheidenden Moment besonders gut, den Protagonist*innen ihres Lieblingsbuchs „Vom Glück zu sein - Große Gedanken eines kleinen Philosophen“ von Bao Nakashima eine lebendige Stimme zu verleihen.

 

Ich kann es gar nicht glauben und freue mich total“, so Sarah nach ihrem Sieg.

 

Bundesweit nehmen jährlich rund 600.000 Schüler*innen der 6. Klassen am Vorlesewettbewerb teil. Er ist der größte und traditionsreichste Schülerwettbewerb Deutschlands und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.


Die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg, der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank Hessen, der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. und die Sparda Bank Hamburg fördern die Entscheide auf der regionalen Ebene.                              (Presse Information)

Wir brauchen Sie ...

... für eine verlässliche Schule!

Bitte melden Sie sich bei unserer Schulleitung bzw. im Sekretariat wenn Sie sich vorstellen können, für den "guten, alten Vertetungsunterricht" in der Schule einzuspringen. 

Wir suchen Lehrkräfte im Ruhestand oder in Elternzeit, Studierende, Personen mit einer pädagogischen Ausbildung oder ..... .

Am besten einfach melden!

Es wurde gewählt!

 

Lissy und Till vertreten an der MPS die Schülerinnen und Schüler.

Herzlichen Glückwunsch an euch!

Premiere an einer Grundschule

 

 

Bergsträßer digi_space - bald auf dem Stundenplan unserer Viertklässler zu finden.

BA Artikel - Digi_Labor.pdf
PDF-Dokument [474.1 KB]

Wir für den OdenWALD

 

Über 100 Schülerinnen und Schüler der MPS haben bei der Aktion “Mein Lautertal Baum“ geholfen! Eine richtig tolle Aktion!

 

BA Artikel - Mein Lautertal Baum.pdf
PDF-Dokument [666.4 KB]

Der Landrat zu Besuch an der MPS

"Heute war ich zu Besuch in der Mittelpunktschule in Lautertal-Gadernheim. Die Schulen des Kreises liegen mir enorm am Herzen. Daher besuche ich sie regelmäßig, um mir vor Ort ein Bild zu machen. Die Mittelpunktschule ist in Sachen Digitalisierung ein echter Vorreiter. Bereits vor Corona wurde das Thema hier angepackt. In der Klassenstufe sieben arbeitet beispielsweise jede Schülerin und jeder Schüler mit einem Laptop. Beim Besuch im Klassenzimmer wurde klar: So macht der Unterricht noch mehr Spaß!"

Wenn "Spielen" auf dem Stundenplan steht

Auf dem Schulhof kam das Programm "Draußenspiel" zum Einsatz. Die Kinder konnten dabei nach dem Lockdown wieder unbeschwert miteinander spielen.

BA Artikel - Draußenspiel.pdf
PDF-Dokument [892.4 KB]

Wir heißen unsere Erstklässler herzlich willkommen!

Wir sind froh, dass ihr jetzt bei uns seid!

Foto 1a, 1b.pdf
PDF-Dokument [809.0 KB]

Volksbank hilft. 3000 Euro für die MPS!

Der gute Kontakt zur MPS entstand durch unsere Finanz-Akademie, bei der Mentorinnen und Mentoren, in diesem Fall Privatkundenberater Markus Rothenheber, in den Schulen finanzielle Bildung vermitteln.

Ob für angehende Berufsstarter oder zu den Themen Modernes Banking, Kredit und Konsum, Wirtschaft und Geldpolitik oder auch zu Wünschen und Zielen, unsere Mentorinnen und Mentoren bieten mehrere Module an, die sie gerne den Schülerinnen und Schülern in jeweils 90 Minuten näherbringen.

Das klingt interessant? Hier gibt es alle Infos und die Anmeldung zur Finanz-Akademie:

 

www.volksbanking.de/wir-fuer-sie/engagement/finanz-akademie

 

Bei der virtuellen Spendenübergabe mit unserem Finanzmentor Markus Rothenheber (u.) freuten sich Alwin Zeiß (r) und Felix Hartkorn von der MPS Gadernheim über die großzügige Spende.

Aus der Region für die Region

 

Volksbank Darmstadt - Südhessen eG

(NK)

Interesse an einem befristeten Vertretungsvertrag?

Arbeiten, wo andere Urlaub machen!? ;-) Es werden bevorzugt ausgebildete Lehrkräfte mit Lehramt gesucht. Es können auch Lehrkräfte in Ausbildung oder andere fachlich und pädagogisch geeignete Personen eingesetzt werden.

Mit nachgewiesenen Vertretungstätigkeiten können unter bestimmten Voraussetzungen Bonuspunkte erworben werden.

Für die Vergabe von Vertretungsverträgen gibt es kein Bewerbungsverfahren im engeren Sinn. Personen, die befristete Verträge übernehmen möchten, wenden sich bitte direkt an unsere Schule.

Für Sie kommt das nicht in Frage? Verbreiten Sie es gerne weiter!

Ausschreibung.docx
Microsoft Word-Dokument [379.1 KB]

Digitalisierung macht vor Schule keinen Halt - Erste Laptopklasse an der MPS

Die 6Vb der Mittelpunktschule wird durch eine Laptopspende von T-Systems International GmbH aus Darmstadt ausgerüstet und kann so auch in Zeiten von Homeschooling voll durchstarten. Es sollen Erfahrungen für die digitale Zukunft der Schule gesammelt und der Umgang mit digitalen Medien geschult werden. Lesen Sie mehr.

Pressebericht - Laptopklasse.pdf
PDF-Dokument [104.8 KB]

Die Zukunftswerkstatt an der MPS - Ein optimaler Start in die Berufswelt

Unter dem Motto „Zukunft braucht Orientierung“ unterstützt die IHK Darmstadt seit 2011 Schulen in der Einrichtung von Berufsorientierungsräumen. In diesen Berufsorientierungsräumen (oder auch Zukunftswerkstätten genannt) werden Jugendliche durch ein strukturiertes und praxisnahes Schulkonzept in ihre berufliche Zukunft begleitet.

Auch die MPS besitzt nun eine Zukunftswerkstatt.

„Ich weiß nicht, was ich für eine Ausbildung machen möchte.“ Diesen Satz haben bereits viele Lehrer/innen der MPS von ihren Schülern gehört, die vor der Frage stehen, welche berufliche Richtung sie einmal wählen sollen. 

Lesen Sie hier weiter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelpunktschule Gadernheim