M I T T E L P U N K T S C H U L E
M I T T E L P U N K T S C H U L E

Hier sind wir

Heidenbergstr.18

64686 Lautertal (Gadernheim)

Kontakt

Tel. 06254-94 22 50

Fax 06254-94 22 51

 

Betreuung: 06254-940 32 74

Wissenswertes

BIS - Beratung in Schulen

Eine Mitarbeiterin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Kreises Bergstraße bietet wöchentlich eine Sprechstunde für Schüler, Eltern und Lehrer an.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Energie sparen an der MPS

Der Gesamtkomplex der Mittelpunktschule (MPS) Gadernheim wird „über die nächsten drei Jahre, in energetischer, bautechnischer und konzeptioneller Hinsicht überarbeitet“. Dazu hat der Eigenbetrieb Schule und Gebäudewirtschaft des Kreises Bergstraße eine Ausschreibung veröffentlicht. Laut Schulleiter Alwin Zeiß sind diverse Dämmarbeiten und Projekte zur Energieeinsparung geplant, außerdem soll das Heizungskonzept des Schulkomplexes überarbeitet werden. Im Rahmen der Ausschreibung wird eine Projektleitung für die Zeit zwischen 2017 und Ende 2019 gesucht. (Ba-Artikel) wolf

Hilfe zur Berufsorientierung

Zu klein? Bitte anklicken!

Zu einem Baustein beim Berufsorientierungskonzept der Mittelpunkschule Gadernheim soll die Aldi Süd GmbH & Co. KG werden. Die Schulleitung unterzeichnete bei einem Treffen mit Regionalverkaufsleiter Jörg Wichmann die Vereinbarung, in der die Zusammenarbeit der Schule mit dem Unternehmen fixiert wird.

Mit unseren MPS-Shirts Farbe bekennen

Für 14 Euro kann man eines dieser tollen MPS-Shirts kaufen. Sie sind auch weiterhin über unsere SV zu erwerben. (Farbe: türkis)

Flüchtlinge im Lautertal suchen Freunde

Ob gemeinsame Ausflüge, Sprachkenntnisse erlangen oder auch Behördengänge und Arztbesuche - mit einer deutschen Familie als Partner geht vieles leichter.

Rufen Sie doch einfach mal an - ohne gleich eine Verpflichtung einzugehen:

 

06254 - 9403010 (Marieta Hiller / Netzwerk Vielfalt Lautertal)

Hitzefreiregelung an der MPS

Wir alle freuen uns über die schönen heißen Sommertage. "Hitzefrei an der MPS" bedeutet: wenn das Lernen in den letzten Stunden durch die Hitze nicht mehr richtig gelingen mag, fallen Lehrern und Schülern immer wieder gute Alternativen ein - ob gemeinsame Spiele oder ein kurzfristiger Ausflug in den schattigen Wald. Da wir auch "verlässliche Schule" sind, können Sie sich als Eltern darauf verlassen, dass Ihre Kinder bis zu den angegebenen Uhrzeiten gut betreut werden. 

Realschulabschluss - und dann?

Zu klein? Bitte anklicken!

Realschulabschluss - wie geht es weiter? Unter dieser Fragestellung kam Herr Dominik Eckert von der Firma Reichenbacher Apparatebau in die Klasse 10 der Mittelpunktschule. (Für nähere Informationen bitte anklicken.)

Antrag bei "Neue Wege"

Schüler, deren Antrag zur Unterstützung  bei „Neue Wege“ genehmigt wurde, können ab sofort kostenlos zu Mittag essen. Das Sekretariat und unsere FSJ-Kraft sind darüber informiert, auf welche Schüler dies zutrifft.

Selbstverständlich ist die von den Eltern unterschriebene Anmeldung auf dem Essensplan verbindlich.

Spendenaktion für unseren Schulsport

Firmen und Freiberufler im Lautertal erhielten ein Anschreiben von unserem Sponsoringpartner Dimac in Stuttgart.

Durch eine Spende über diese Sportmarketingfirma helfen Sie uns, die Ausrüstung des Sportunterrichts an der MPS zu verbessern.

Endlich Pause!

Nun haben auch die "großen Schüler" die Möglichkeit, gegen eine Unterschrift, Sport- und Spielgeräte für die Pausen auszuleihen. Die SV hat bei der Finanzierung der Spielgeräte geholfen. Also kommt vorbei!

 

Die Grundschüler können sich ebenfalls Spielgeräte für eine bewegte Pause ausleihen. Die Verwaltung und Organisation liegt hierbei immer in der Verantwortung der Viertklässler.

Der Schülerkiosk hat geöffnet!

Unser Schülerkiosk hat täglich in der 1.großen Pause geöffnet. Dort finden die Schüler (dank der SV!) vom Heft bis zum Radiergummi eine gute Auswahl an Schulmaterialien.

FSJ-ler an der MPS: Danke!

Dank der Unterstützung der GGEW (Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße) in Bensheim unter dem Vorsitz von Dr. Peter Müller und durch die WVL (Wirtschaftsvereinigung Lautertal) unter dem Vorsitz von Manfred Rettig, kann auch in den folgenden Jahren eine FSJ-Kraft (Freiwilliges Soziales Jahr) an der MPS eingestellt werden! Ganz herzlichen Dank an die Spender!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mittelpunktschule Gadernheim