Wissenswertes

MPS für Frieden

Nach mehrmaligen wetterbedingten Terminverschiebungen war es am 08.07.22 endlich soweit: Die gesamte Schulgemeinde der MPS bildete den Slogan

"MPS FÜR FRIEDEN" auf dem Sportplatz des TSV Gadernheim ab. Herr Fleischmann hatte sich extra für diesen Tag Urlaub genommen und fotografierte das Ganze

mit Hilfe seiner Drohne von oben.

Vielen Dank Herr Fleischmann, die Bilder sind wirklich super geworden!
Wir werden das beste Bild auswählen und dann Poster und Postkarten herstellen lassen, die man in der Schule erwerben kann.

Frisch und appetitlich

 
Kurz FRAPE heißt unsere neue Schülerfirma, die im November 2022 ihre Premiere feierte. Frau Girolstein hat mit ihrer Klasse leckere Sachen für den Pausenverkauf vorbereitet und den Verkauf bestens organisiert.
Vielen Dank an die 9G und Frau Girolstein. Wir freuen uns schon auf den nächsten FRAPE-Tag! Hier finden Sie Bilder.

Eine tolle Auszeichnung für die MPS

 

Auszeichnung „MINT-freundliche Schulen“ und „Digitale Schulen“ in Hessen 2022.
76 Schulen aus Hessen wurden in einer Onlineveranstaltung vom stellvertretenden Vorsitzenden von MINT Zukunft e.V. Prof. Dr. Hannes Federrath als „MINT-freundliche Schule“ und/oder “Digitale Schule” ausgezeichnet. Die Auszeichnungen sind drei Jahre gültig. Mehr erfahren.

 

Das Ende der Kreidezeit

 

 

Die MPS erhält momentan für alle Räume digitale Tafeln und verabschiedet sich endgültig

von der Kreide.
Vielen Dank für die Unterstützung durch die Schul-IT des Kreis Bergstraße und Landrat Engelhardt,

der die Schulen versucht optimal auszustatten.

First Lego League an der MPS

 

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik spielerisch und alltagsnah erlernen? Neben dem Erwerb von Fachkompetenzen werden soziale Kompetenzen durch gemeinsames Arbeiten im Team gefördert und gestärkt sowie selbstständiges Arbeiten angeregt.

Auch unsere MPS-ler sind mit großer Begeisterung dabei!

Herzlich willkommen Herr Engelhardt

 

Der Landrat besuchte unsere Viertklässler in ihrer wöchentlichen Lego-Stunde.

Der Unterricht ist dort interaktiv und spannend gestaltet. 

Außerdem werden naturwissenschaftliche und technische Inhalte haptisch

und realitätsnah vermittelt.

"Heute war ich zu Besuch in der Mittelpunktschule in Lautertal-Gadernheim. Die Schulen des Kreises liegen mir enorm am Herzen. Daher besuche ich sie regelmäßig, um mir vor Ort ein Bild zu machen. Die Mittelpunktschule ist in Sachen Digitalisierung ein echter Vorreiter. Bereits vor Corona wurde das Thema hier angepackt. In der Klassenstufe sieben arbeitet beispielsweise jede Schülerin und jeder Schüler mit einem Laptop.

Beim Besuch im Klassenzimmer wurde klar: So macht der Unterricht noch mehr Spaß!"

Wir für den OdenWALD

 

Über 100 Schülerinnen und Schüler der MPS haben bei der Aktion “Mein Lautertal Baum“ geholfen.

Eine richtig tolle Aktion!

Der Forschritt ist nicht zu bremsen

 

 

Unsere neue CNC-Fräse für den Wahlpflichtunterricht fühlt sich

an der MPS sehr wohl.

Die Zukunftswerkstatt an der MPS

 

Unter dem Motto „Zukunft braucht Orientierung“ unterstützt die IHK Darmstadt seit 2011 Schulen in der Einrichtung von Berufsorientierungsräumen. In diesen Berufsorientierungsräumen (oder auch Zukunftswerkstätten genannt) werden Jugendliche durch ein strukturiertes und praxisnahes Schulkonzept in ihre berufliche Zukunft begleitet.

Auch die MPS besitzt nun eine Zukunftswerkstatt.

„Ich weiß nicht, was ich für eine Ausbildung machen möchte.“ Diesen Satz haben bereits viele Lehrer/innen der MPS von ihren Schülern gehört, die vor der Frage stehen, welche berufliche Richtung sie einmal wählen sollen. 

Mit dem PKW zur Schule ...

 

Bitte beachten Sie diesen Ausschnitt

aus unserer Schulordnung:

 

         Erziehungsberechtigte, die ihr Kind mit dem Kraftfahrzeug zur Schule bringen oder nach Unterrichtsschluss abholen, dürfen nur bis zur Wiesenstraße fahren.

 

ð  Das Abstellen von Pkw in der Bushaltestelle Raidelbacher Straße ist wegen der Behinderung des Busverkehrs nicht erlaubt.

 

Ein "Dankeschön" an die Eltern, die sich vorbildlich daran halten!

Talent Company an der MPS

 

Unsere BIG und die Schulband hatten tolle Auftritte bei einer gelungenen Einweihungsfeier für die Talent Company. Der Raum ist wirklich toll geworden.

 

Die Jobprofile die aushängen, bieten unseren Schülerinnen und Schülern gute Möglichkeiten sich für Praktika und Ausbildung zu bewerben. 

 

Mehr Bewegung mit neuen Mountainbikes

 

Zum Tag der offenen Tür erhielt die Mittelpunktschule Gadernheim von der AOK eine Spende über 6429 Euro, mit denen 14 Schul-Mountainbikes finanziert wurden. Vielen Dank!

 

 

Mittlerweile wurde auch eine eigene Fahhradwerkstatt eingerichtet. Die Schüler sind begeistert und lernen viel beim Schrauben und Reparieren.

Spendenaktion für unseren Schulsport

 

Firmen und Freiberufler im Lautertal erhielten ein Anschreiben von unserem Sponsoringpartner Dimac in Stuttgart.

Durch eine Spende über diese Sportmarketingfirma helfen Sie uns, die Ausrüstung des Sportunterrichts an der MPS zu verbessern.

 

Diese Sponsoren unterstützen uns bereits:

Sponsorenliste 2021-22.docx
Microsoft Word-Dokument [14.6 KB]

Herzlichen Dank dafür!

Wir sind dabei ...

 

... beim Förderprogramm der AOK für weiterführende Schulen in Hessen.

 

Gerne können Sie sich über dieses Projekt näher informieren unter:

 

www.wheelup.de

MPS-Radio

 

Die erste Sendung von SchaltEin.FM! verlief reibungslos. Ein Kompliment an Frau Deubert, Herrn Gouyec und die WPU-Gruppe, die das prima gemacht haben. Wir freuen uns schon auf die weiteren Sendungen.

 

BA Artikel - Radio Projekt.pdf
PDF-Dokument [392.3 KB]

Hilfe zur Berufsorientierung

Zu klein? Bitte anklicken!

 

Zu einem Baustein beim Berufsorientierungskonzept der Mittelpunkschule Gadernheim soll die Aldi Süd GmbH & Co. KG werden. Die Schulleitung unterzeichnete bei einem Treffen mit Regionalverkaufsleiter Jörg Wichmann die Vereinbarung, in der die Zusammenarbeit der Schule mit dem Unternehmen fixiert wird.

Mit unseren MPS-Shirts Farbe bekennen

 

Für 14 Euro kann man eines dieser tollen MPS-Shirts kaufen. Sie sind auch weiterhin über unsere SV zu erwerben. (Farbe: türkis)

Hitzefreiregelung an der MPS

 

Wir alle freuen uns über die schönen heißen Sommertage. "Hitzefrei an der MPS" bedeutet: wenn das Lernen in den letzten Stunden durch die Hitze nicht mehr richtig gelingen mag, fallen Lehrern und Schülern immer wieder gute Alternativen ein - ob gemeinsame Spiele oder ein kurzfristiger Ausflug in den schattigen Wald. Da wir auch "verlässliche Schule" sind, können Sie sich als Eltern darauf verlassen, dass Ihre Kinder bis zu den angegebenen Uhrzeiten gut betreut werden. 

Antrag bei "Neue Wege"

 

Schüler, deren Antrag zur Unterstützung  bei „Neue Wege“ genehmigt wurde, können ab sofort kostenlos zu Mittag essen. Das Sekretariat und unsere FSJ-Kraft sind darüber informiert, auf welche Schüler dies zutrifft.

Selbstverständlich ist die von den Eltern unterschriebene Anmeldung auf dem Essensplan verbindlich.

Endlich Pause!

 

Nun haben auch die "großen Schüler" die Möglichkeit, gegen eine Unterschrift, Sport- und Spielgeräte für die Pausen auszuleihen. Die SV hat bei der Finanzierung der Spielgeräte geholfen. Also kommt vorbei!

 

Die Grundschüler können sich ebenfalls Spielgeräte für eine bewegte Pause ausleihen. Die Verwaltung und Organisation liegt hierbei immer in der Verantwortung der Viertklässler.

Hier sind wir

Heidenbergstr.18

64686 Lautertal (Gadernheim)

Kontakt

Tel. 06254-37 98 30

Fax 06254-37 98 330

 

Betreuung: 06254-37 98 326

 

November

15.11.: Büchertisch (15-17 Uhr)

24./25.11.: Nawi Tage

25.11.: Fußballtag (GS)

 

 

Dezember

01.12.: Mathematikwettbewerb (Sek 1)

13.12.: Theaterfahrt nach Darmstadt (GS)

16.12.: Adventssingen (GS)

21.12.: Adventssingen (GS)

21.12.: Beginn der Weihnachtsferien (10.45 Uhr)

 

 

Jahresplan 22-23 (HP).pdf
PDF-Dokument [230.5 KB]

Druckversion | Sitemap
© Mittelpunktschule Gadernheim